Akzeptieren

 

 

 

 

 

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Unsere Internetseite erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert.

 

Die Nutzung unserer Webseite (www.singandjoy.de) ist ohne Angabe personenbezogener Adressdaten möglich. Alle Eingaben von Daten wie z.B. eine Email-Adresse oder die Nutzung des Routenplaners (Anbieter: OpenStreetMap) erfolgen auf freiwilliger Basis um aktive Dienste in Anspruch zu nehmen. Ihre Daten werden von uns nicht gespeichert oder an Dritte weitergegeben.

 

Wir weisen Sie hiermit darauf hin, dass diese Eingabe auf einen unverschlüsselten Server erfolgt und damit nicht vollständig sicher ist.

Das ausspähen von Daten durch andere nicht berechtigte Personen oder Institutionen ist dabei möglich.

 

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, jederzeit von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten.

 

Durch das Anklicken weiterführender Links auf dieser Webseite erklärt der Nutzer seine Zustimmung zur Datennutzung im Rahmen der Bedienung der Webseite.

Datenschutzinformationen und Impressum

 
ARTIKEL 2007

“Sing & Joy” begeisterte in der Kirche

Steinberg: Schon vor vielen Wochen wurde die etwas andere Weihnachtsfeier für unsere älteren Steinberger angekündigt. Bei leckerem, selbst gebackenem Kuchen und einem Gospelkonzert sollte auf die Weihnachtszeit eingestimmt werden. Ein bisschen mulmig war den Veranstaltern von der Kirchengemeinde schon bei den Vorbesprechungen, denn einen Gospelchor hatten die Steinberger in ihrer Kirche noch nicht. Die Frage war: “Trifft diese Musikrichtung den Geschmack der Leute?” Der Gemeinderaum wurde festlich weihnachtlich geschmückt, Kuchen vorbereitet und Kaffee gekocht. Und dann war es soweit. Rund 20 Personen, Pfarrer Joachim Rost und sogar Brandenburger Gäste trudelten ein, tauschten Neuigkeiten aus und berichteten über Steinberger Geschichten. Die 16 Sänger und Sängerinnen trafen ein und bereiteten sich nach einer kleinen Stärkung auf ihren Auftritt vor. Schon als der erste Ton an den Kirchenwänden verhallte, war die Stimmung super. Es wurde geklatscht und mitgesungen. Alle Gäste waren begeistert und bedankten sich für den gelungenen Auftritt. Die Sänger und Sängerinnen des Brandenburger Gospelchors, “Sing & Joy” waren von der Herzlichkeit der Konzertbesucher und der Atmosphäre in der Steinberger Kirche begeistert. Sie wollen zum Dorffest im September wiederkommen.

(Quelle: Märkische Allgemeine: Donnerstag, 27. Dezember 2007, S.20)

 

Ungewohnt Englisch

In Saaringen wurde gestern das Sommerfest gefeiert. Aus der Dorfkirche klangen fröhliche Lieder, die der Brandenburger Gospelchor unter Simone Lenz vor und mit den gut 40 Gästen sang - akzentfrei auf Englisch.

(Quelle: Märkische Allgemeine: Montag, 11. Juni 2007, S.13)