Akzeptieren

 

 

 

 

 

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Unsere Internetseite erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert.

 

Die Nutzung unserer Webseite (www.singandjoy.de) ist ohne Angabe personenbezogener Adressdaten möglich. Alle Eingaben von Daten wie z.B. eine Email-Adresse oder die Nutzung des Routenplaners (Anbieter: OpenStreetMap) erfolgen auf freiwilliger Basis um aktive Dienste in Anspruch zu nehmen. Ihre Daten werden von uns nicht gespeichert oder an Dritte weitergegeben.

 

Wir weisen Sie hiermit darauf hin, dass diese Eingabe auf einen unverschlüsselten Server erfolgt und damit nicht vollständig sicher ist.

Das ausspähen von Daten durch andere nicht berechtigte Personen oder Institutionen ist dabei möglich.

 

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, jederzeit von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten.

 

Durch das Anklicken weiterführender Links auf dieser Webseite erklärt der Nutzer seine Zustimmung zur Datennutzung im Rahmen der Bedienung der Webseite.

Datenschutzinformationen und Impressum

 
ARTIKEL 2009

Sing and Joy...

so heißt der Gospelchor aus Brandenburg an der Havel, der am Sonntag “Exaudi” den Gottesdienst in der Malche mit spritzigen Liedern belebte. Geleitet wird die Gruppe von Simone Lenz, einer Absolventin der Malche, die mit Schwung und Liebe dirigierte. Am Himmelfahrtstag konnten Christen aus dem Oderbruch sich schon während des gemeinsamen Gottesdienstes am Feldbackofen in Gabow an den Sängerinnen und Sängern und ihren Gospels erfeuen. Am Freitag gab die Gruppe ein Konzert in der evangelischen Stadtkirche Bad Freienwalde.

(Quelle: www.malche.net vom 27.05.2009)

 

Federwipper für “Kleine Fische”

Benefizkonzert in Nikolaikirche für Kita

Volle Stimmen dringen am Samstag laut durch die alten Gemäuer der Brandenburger Nikolaikirche. Fast 20 Sänger in gelben und orangefarbenen T-Shirts stehen am Altar und machen mit ihren Liedern Stimmung im Kirchenhaus. Klatschend, ein bisschen tanzend und singend macht das Publikum mit. Der Brandenburger Gospelchor “Sing and Joy” lockte am Samstagnachmittag 200 Gäste zum Benefizkonzert. Veranstalter war das Diakonische Werk im Kirchenkreis Brandenburg. Der Erlös [...] bekam der evangelische Kindergarten “Kleine Fische” in der Damaschkestraße. [...] Der Gospelchor “Sing and Joy” wurde 2004 gegründet. Einmal wöchentlich proben die 32 Mitglieder kirchliche Lieder. Chorleiterin Simone Lenz bestätigte: “Heute gehen die Einnahmen komplett in den Kindergarten.” Die Kinder machten toll mit: Bei “Kumbajah” haben sie ihre Bank blitzschnell verlassen und mitgetanzt. Zwei Stücke hat der Chor “Sing and Joy” mit den Kindern gesungen. Bei “Er hält die ganze Welt in seiner Hand” haben die Symbole der Kinder für das Publikum begeistert. “Wir haben noch nie mit Kindern zusammen gesungen, das war eine lohnende Erfahrung”, lobt Simone Lenz. [...]

(Quelle: MAZ, S.14, 13.07.2009)

 

Konzert des Brandenburger Gospelchores “sing and Joy”

Hauptanliegen des am 4. November 2004 in Brandenburg gegründeten Chors ist die Freude am gemeinsamen Singen, und diese Freude auch an andere weiterzugeben. Seit dem ersten Auftritt im Februar 2005 in einem Gottesdienst folgten zahlreiche weitere Auftritee zu Gottesdiensten, sommerfesten, Weihnachtsfeiern und und und...

(Quelle: Kirche - Kunst - Kultur. Fördervereine & Kulturträger zwischen Havel & Beetzsee. Veranstaltungskalender 009. Juli bis Dezember. S.11)

 

Gute Gaben für die Kinder

Jeseriger organisieren hübschen Weihnachtsmarkt zugunsten ihrer Kita

Nur der Schnee hat gefehlt, um das Winterwunderland perfekt zu machen. Mit weihnachtlichen Lindern vom Gospelchor “SIng & Joy” öffnete zum ersten Mal ein Weihnachtsmarkt in Jeserig seine Pforten. [...] Dass der Gospelchor sich jedoch auf einem überdachten Autoanhänger versammelte, um “Stille Nacht” zu singen, ließ erahnen mit welchem Improvisationstalent die Organisatoren zu Werke gehen mussten. [...]

(Quelle: MAZ, S.17, 14.12.2009)

 

Spendensammeln mit Ave Maria

Das Musikduo Inuso sammelt bei Benefizgala Geld für ein Gesundheitszentrum in Gambia Inuso singt mit dem Gospelchor Sing & Joy und den Beatkids.. [...] Energiegeladene Gospelrhythmen des Chors “Sing & Joy” [...]

(Quelle: MAZ, S. 14, 14.12.2009)

 

Beifall für die gute Sache

Benefizkonzert im Audimax für die Kinder von Gambia [...] Viel Freude brachte auch der Brandenburger Gospelchor “Sing & Joy”. [...]

(Quelle: Der PreußenSpiegel, S.3, 16.12.2009)